Das Beste für Sie und Ihren Seelenfreund!

Warum ich Teampartner von Xantara bin:

 

Als wir unseren Rüden zu uns geholt haben, hat uns die Züchterin von Anfang an dazu geraten, auf hochwertiges Futter zu achten. Vor Allem schon deswegen, weil Eurasier durch ihr Chow-Erbe empfindlich auf Konservierungsmittel und Zusätze im Futter reagieren können.

 

Da Xantara nur hochwertige Produkte verwendet und im Gegensatz zu den meisten anderen Hersteller eine Volldeklaration anbietet, weiß ich genau, dass mein Hund alles bekommt, was er benötigt und was gut für ihn ist.

Eine Freundin von mir ist Tierarzthelferin und konnte schon bei vielen Patienten beobachten, dass durch eine Futterumstellung auf Xantara bei vielen gesundheitlichen Probleme schnell eine deutliche Besserung aufgetreten ist.



XANTARA ist ein deutsches, inhabergeführtes Unternehmen, das sich auf reine Naturprodukte spezialisiert hat.

Alle XANTARA Produkte haben eines gemeinsam: 100% Natur Hoher Wirkstoffgehalt 

XANTARA hat sich auf eine natürliche, gesunde, artgerechte, chemie- und konservierungsfreie Tiernahrung spezialisiert

 


Das Beste für Ihren Hund und Ihre Katze

Wenn Sie mehr über die Produkte von Xantara erfahren möchten, stelle ich Ihnen gerne die verschiedenen Produkte vor.

Des weiteren finden regelmäßig Donnerstag abends um 20 Uhr ein Onlineseminar statt, das von einer Teampartnerin gehalten wird.

 

Gerne lasse ich Ihnen den Zugangscode zukommen.



Besuchen Sie die Partnerseite von Xantara und erfahren Sie mehr über die Prdoukte und besuchen Sie den Kundenshop!

 

Xantara Teampartnerin Elke Wagner


Was die Futtermittelindustrie so alles in Billigfutter hineinpanscht  !Buchtipp!

Als ich das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen von Hans-Ulrich Grimm gelesen habe, war ich wirlich schokiert und auch sehr froh, das die Züchterin von Anfang an in Bezug das Thema Futter Sensibilisiert hat.

 

Aber ich war trotzdem erschüttert, was manche Leute alles anstellen, um Umsätze zu generieren.

 

Im folgenden BLOG erfahren Sie ein paar wichtige Infos zu dem Buch:

 

 

 

BLOG der Seite leswauz.com